• image
    Wochenend Intensiv Seminar
    verkürzt Vorbereitung zur MPU! Sicher
    durch die Prüfung!
    Kostenlose Erstberatung unter "0800 544 1234"(kostenloser Anruf)
    Dr.Karpienski


MPU Vorbereitung Hamm

Wir beraten Sie schnell und unkompliziert.
Die erste Beratung ist kostenfrei. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin zur Besprechung Ihres Falles.


Bei schwerwiegenden Vergehen im Straßenverkehr kann ein Beamter der Zulassungsstelle in Hamm eine Medizinisch-Psychologische-Untersuchung anordnen, welche in der Kurzform auch als MPU bezeichnet wird. Im Volksmund ist oft von einem Idiotentest die Rede. Ohne ausreichende Schulung wird der Verkehrssünder kaum die MPU Prüfung im ersten Anlauf bestehen. Jede weitere Prüfung ist mit zusätzlichen Kosten verbunden. Mittels fachmännischer Hilfe bekommt der Autofahrer eine entsprechende Vorbereitung auf die MPU Prüfung und die Chance wird vergrößert, nach der ersten MPU den Führerschein ausgehändigt zu bekommen.

Das Ziel eines MPU Test ist:

  • Der Autofahrer soll in Zukunft die Regeln der StVO konsequent einhalten.
  • Nach bestandener MPU kann wieder ein motorisiertes Fahrzeug genutzt werden.
  • Die Durchfallquote wird enorm minimiert.

 

Wie läuft eine MPU Vorbereitung für Hamm ab?

In einer Schulung werden die Schüler auf die kommende MPU vorbereitet, welche in Gruppen- oder Einzelseminaren erfolgen. Unser Ziel ist, dass der Schüler seinen Führerschein möglichst schnell ausgehändigt bekommt. Es werden durch unsere Mitarbeiter auch komplexe und schwerwiegende Fälle besprochen. Nach entsprechender Vorbereitung ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass die MPU beim ersten Mal bestanden wird.

Eine Medizinisch-Psychologische-Untersuchung wird bei besonders schwerwiegenden Verstößen gegen die StVO oder Straftaten angeordnet. Der betroffene Autofahrer mus beweisen, dass er psychologisch geeignet ist und für sich und andere Personen im Straßenverkehr keine Gefahr mehr darstellt.

Gründe für die Anordnung einer MPU sind:

 

Auch bei schwerwiegenden Fällen müssen die Betroffenen nicht verzweifeln. Unsere professionellen Mitarbeiter erarbeiten für jede Person einen Plan, damit dieser eine Chance hat, den MPU Test auf Anhieb zu bestehen. Eine besondere Herausforderung für unser Team ist, wenn dem Autofahrer wegen Alkoholmissbrauch der Führerschein entzogen wurde. In einen derartigen Fall muss dem Alkohol abgeschworen werden. Mittels Bluttest können die Mediziner nachweisen, ob weiterhin alkoholische Getränke zu sich genommen werden oder nicht.

Unsere professionellen Kollegen erarbeiten auch für diese Personengruppen individuelle Lösungswege. Das Ziel der Schulung ist, alle Probanden zu befähigen, sich in Zukunft an die Regeln im Straßenverkehr zu halten und langfristig Auffälligkeiten zu vermeiden. Durch unsere Professionalität möchten wir erreichen, dass ein Autofahrer nicht zum zweiten Mal in einem unserer Lehrgänge erscheint.

Unsere MPU Vorbereitung orientiert sich dabei an den Standards der Gutachter, den Beurteilungskriterien, die Grundlage der Urteilsbildung in der Medizinisch-Psychologischen Fahreignungsdiagnostik der Fahreignung sind. Daran orientieren sich auch die Gutachter bei ihren Begutachtungen.

Unser Team freut sich auf Ihre Fragen.

Ein Anruf ist vollkommen unverbindlich, vereinbaren Sie also einen persönlichen Termin mit uns.
Telefon: "0800 544 1234" (kostenloser Anruf)